Mögliche Einsatzbereiche der Bioresonanztherapie


Nahrungsmittel-Unverträglichkeit

Darmerkrankungen

- Durchfall / Verstopfung

- Colitis ulcerosa

Allergie

 - Tierhaare

 - Pollen

 - Hausstaub

Asthma bronchiale

chron. Bronchitis

Pilzerkrankungen

Umweltbelastungen

Sinusitis

Nebenhöhlen – Stirnhöhlen

Augenentzündungen

Migräne

Blockaden der Wirbelsäule und des Bewegungsapperates

Rheuma


Hauterkrankungen

- Neurodermitis

- Ekzeme

- Psoriasis

Narbenentstörung

Bakterielle Infekte

Virale Belastungen

Schwermetalle

Amalgam-Ausleitung = Quecksilberausleitung

Zahnherde

hormonelle Dysregulation

Klimakterium

pschychische Belastungsstörungen

allgemeine Schmerztherapie


.....und vieles mehr


Rufen Sie uns an!

Unsere Leistungen

Diagnostik

Aus einer Kombination aus ausführlichem Fragebogen, Anamnesegespräch und bioenergetischer Testung wird ein Befund- und Therapieplan aufgestellt.  

Diese ausführliche Anamnese (Dauer 60-90 min) und Diagnostik beläuft sich auf 150 EUR (zzgl. evtl. Laborkosten), diese Kosten werden durch private Krankenversicherungen oder Beihilfe nur teilweise oder ganz erstattet. Gesetzlich Versicherte müssen diese Leistung privat zahlen.

Therapie

Sicherlich ist die Allergietherapie die Paradetherapie in der Bioresonanztherapie.


Darüberhinaus gibt es viele weitere mögliche Einsatzbereiche (siehe oben) der Bioresonanz. Überall da, wo die Selbstregulation gestört ist und die Zellkommunikation nicht mehr stimmt.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/